Sehr viele herkömmliche Leuchtmittel lassen sich durch LED Leuchten ohne Probleme ersetzen. Allerdings sollte man bei der Umstellung verschiedene Dinge beachten:


Wärmeableitung der LED

LED werden zwar nicht so heiß wie herkömmliche Leuchtmittel doch reagieren sie sehr empfindlich auf Stauwärme. Wenn die Wärmeableitung nicht ordentlich funktioniert, wird die LED schnell dunkel oder fällt sogar ganz aus. Deshalb muß bei allen LED Leuchtmitteln für gute Belüftung gesorgt werden.


LED Lichtfarbe:

LED Retrofits sind mittlerweile in vielen verschiedenen Lichtfarben erhältlich.

lumen_zu_watt


Die verschiedenen LED Leuchtmittel:

E27led e27_wattlux

Bei Retrofit zur Glühbirne bzw. Energiespar-Lampe ist auf immer die Lichtabstrahlung zu beachten. Die Helligkeit einer LED Leuchte können Sie immer durch die Lumenangabe vergleichen. So hat eine konventionelle Glühlampe z. Bsp. 15 Watt. Das entspricht etwa 100 Lumen. Eine 40 Watt Leuchte entspricht ca. 400 Lumen, eine 60 Watt Leuchte etwa 700 Lumen und im letzten Beispiel entsprechen 100 Watt etwa1400 Lumen


E14 led e14__wattlux

Ähnlich zur E27
Hier bitte besonders auf die Höhe der LED Leuchte aufpassen – passt diese in die die bereits vorhandene Leuchte?


GU10 led gu-10_wattlux

Der Retrofit Ersatz ist sehr effektiv. Man muss allerdings aufpassen, dass die Leuchte die LED GU10 nicht komplett einschließen um die Wärmeableitung zu gewährleisten. Ein herkömmlicher 10 Watt Halogen-Strahler gibt ca. 100 Lumen aus bei 20 Watt sind es ungefähr . 300 Lumen und bei 35 Watt können Sie von etwa 600 Lumen ausgehen. Diese Leuchtmittel – sofern sie dimmbar sind – können mit handelsüblichen Dimmern gedimmt werden.


MR16 led mr16__wattlux

Bei dieser Bauform ist wieder stark auf die Wärmeableitung Rücksicht zu nehmen. MR16 ist ein 12V Trafo-System. Deshalb ist auf eine eventuelle Mindestlast der Trafos zu achten. Diese Last muss überschritten werden – sonst schaltet der Trafo nicht an. Hat der Trafo eine Mindestlast von 50 Watt, müssen mindestens 10 x 5 Watt LED Leuchtmittel eingebaut sein. Sind die LED Leuchtmittel zu dimmen so können sie mit handelsüblichen Dimmern gedimmt werden.


T8 (G13)led t8__wattlux

Herkömmliche Leuchtstoffröhren strahlen das Licht nach allen Seiten gleichmäßig ab. LED-Röhren strahlen normalerweise 120° – 180° in eine Richtung ab. Unsere LED Röhren sind zum Einsatz in Leuchten mit konventionellen Vorschaltgeräten (mit Starter) zu betreiben. Bei elektronischen Vorschaltgeräten müssen diese überbrückt werden Unsere Leuchtstoffröhren haben etwa 4000 – 5500 Kelvin (Lichtfarbe). Ein Austausch ist grundsätzlich problemlos.


LED Downlights led downlight wattlux.de

Unsere Deckeneinbauleuchten für abgehängte- oder Rasterdecken werden immer komplett mit LED Treiber ausgeliefert. Dieser Treiber wird direkt an 230V angeschlossen wobei immer für genügend Platz zwischen LED und Dämmung zu sorgen ist um die Wärmeableitung sicher zu stellen.

05203 901632

info@wattlux.de