Kelvin – die Lichtfarbe
Lichtfarben lassen sich in folgende Bereiche unterteilen:

3000 Kelvin – warmweißes Licht
4000 Kelvin – neutralweißes Licht
5000 Kelvin – tageslichtweißes Licht

Dabei wirkt warmweißes Licht beruhigend, kältere Lichtfarben haben eine anregende Wirkung.

Lichtfarben in der Hallenbeleuchtung
Vor allem bei der LED Hallenbeleuchtung nutzt man die anregende Wirkung tageslichtweißer Lichtfarben. Dabei steigern die höheren Kelvinwerte sehr die Aufmerksamkeit, verringern die Fehler und erhöhen die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

Lichtfarben in der Bürobeleuchtung
In der Bürobeleuchtung werden in den meisten Fällen auf neutralweiße Lichtfarben eingesetzt. Hier ist es wichtig keine zu kühle Raumwirkung aber auch keine Wohnzimmeratmosphäre zu schaffen.

Folgende Merkmale kennzeichnen eine gute LED Leuchte:

Lebensdauer

Lange Lebensdauern von LED sind nur zu gewährleisten wenn sowohl die Elektronik als auch das Wärmemangagement im Einklang sind. Ist eine hochwertige Elektronik verbaut und bleibt die LED schön kühl so ist die  Umstellung auf LED Beleuchtung eine sinnvolle und nachhaltige Anschaffung. Schauen Sie sich deshalb die Daten der LED Leuchten an und bewerten Sie vor allem auch das Licht.

Wärmemangagement
Das Wärmemanagement und die Kühlung sind für jede LED von höchster Bedeutung. Egal ob Sie eine LED Birne oder LED Hallenstrahler einsetzen möchten: durch ein schlechtes Wärmemanagement lässt jede LED schnell in der Lichtleistung nach. So wandelt eine LED deutlich weniger Energie in Wärme um als herkömmliche Beleuchtung, aber was an Wärme entsteht muss vom Leuchtenkörper abgeleitet werden. Um eine LED zu kühlen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Entscheidend ist die Effektivität der Ableitung.

Elektronik

Eine LED Leuchte braucht Elektronik. Es ist bekannt, das jedes System ist nur so stark sein kann wie sein schwächstes Glied. Qualitativ hochwertige LED Lampen und Leuchten verfügen über eine Elektronik die für eine lange Lebensdauer ausgelegt ist.

Lichtfarbe

Vorbei sind die Zeiten des kühlen und blauen LED Lichtes. Mittlerweile gibt es LED Lampen in vielen schönen Lichtfarben. Von neutralweißen LEDs für die Beleuchtung im Büro bis zur tageslichtweißen Lichtfarbe gibt es für jeden Anspruch die passenden Lichtfarbe. Eine LED strahlt grundsätzlich ein kühleres Licht aus während die warmweiße Lichtfarbe durch eine Phosphorbeschichtung erreicht wird. Testen Sie die LED auf Ihren Farbton. Wir haben auch für Sie die passende Lichtfarbe in unserem Portfolio. Übrigens werden qualitativ hochwertige Produkte immer einem Sortierprozess unterzogen. LEDs werden in diesem Zusammenhang in bestimmte Parameterklassen eingeteilt. Je genauer die Farbwerte übereinstimmen desto teurer ist das Verfahren.

Farbwiedergabe

Welche Farben wiedergegeben werden, liegt am Spektrum der Lichtquelle.

Die Farbwiedergabe ist je nach Anwendung wichtig. Der Farbwiedergabeindex wird in RA bzw. CRI (englisch) angegeben. Dieser Wert sollte in Büroumgebungen > 80 sein.

05203 901632

info@wattlux.de